Malraum für Kinder

 

Begleitetes Malen für Kinder

ab 5 bis 99 Jahre. In einem geschützten, bewertungsfreien Raum.

Der Farbpalettentisch mit 18 kräftigen Farben und die dazugehörigen veganen, hochwertigen Pinsel, laden zum Malen ein. Es wird stehend, an der Wand, auf grossflächigem Papier gemalt. Hier können sich Kinder,  in altersdurchmischten Gruppen,  ganz dem Malspiel zuwenden. Ohne Erwartungen, Bewertungen oder Vorgaben erfüllen zu müssen. Das Malspiel wird mit Elementen aus der Kunsttherapie ergänzt. Das heisst wir nutzen im Atelier die Kunst, um den Malspielenden zu helfen, ihre Emotionen und Gefühle auf nonverbalen Weise auszudrücken und zu verarbeiten.

Das Malspiel spricht alle Kinder an. Es braucht keine künstlerischen Fähigkeiten und ist an keine Voraussetzungen geknüpft. 

 

Malen fördert viele Bereiche. Um nur einige davon zu nennen:

Selbst-Kompetenz

  • die Konzentrationsfähigkeit

  • die Geduld

  • die Fantasie

  • das Selbstbewusstsein

  • die Fähigkeit zur Selbstkritik

  • das Erinnerungsvermögen u.v.m.

Sozial-Kompetenz

  • Kein Konkurrenzdenken

  • Rücksichtnahme

  • Regeln einhalten u.v.m.

Sach-Kompetenz

  • Raumwahrnehmung
  • Formen aneignen
  • Bildnerischer Ausdruck
  • Körperbewusstsein
  • die Fein- und Grobmotorik u.v.m.

 

 


Wird mein Kind nach dem Kurs besser zeichnen oder malen können?

Das Kind lernt von innen heraus zu malen, sich auszudrücken. Es malt sich frei, löst sich von der Bewertung "richtig" und "falsch" und gibt seinem ursprünglichen Gefühl Raum zur Entfaltung. Ein Kind soll mit Neugier und Hingabe die Welt entdecken dürfen. Es wird lernen auf seine Intuition zu hören und seinen ganz eigenen Weg finden. 

 

Erleben. Entdecken. Malspiel.